Cyber-Risikomanagement im Maschinenbau

Kontakt aufnehmen

Cyber-Risikomanagement im Maschinenbau

Kontakt aufnehmen

Die Entwicklung eines Ökosystems für den Maschinenbau

Das heutige Ökosystem des Maschinenbaus geht weit über den Factory Acceptance Test hinaus. Die Maschinensicherheit im Einklang mit Kundenrichtlinien, Best Practices, Garantieanforderungen und regulatorischen Anforderungen liegt in der Verantwortung des Herstellers – auch nachdem die Maschinen vor Ort beim Kunden arbeiten.
Auch Maschinen entwickeln sich weiter. Die heutigen Maschinen bestehen aus Dutzenden von Komponenten verschiedener Anbieter. Dies macht Maschinenbauer zu einem langfristigen Glied in der Lieferkette des Endprodukts. Produktverantwortung, Risiko und (vor allem) Haftung enden heute erst am Ende der Produktlebensdauer.
Video ansehen

Cybersecurity für Maschinen neu denken

Maschinenbauer haften für die Sicherheit und Konformität ihrer Anlagen - von der Lieferung bis zum Ende der Lebensdauer.  Sie müssen sicherstellen, dass jede Maschine mit den Best Practices der Branche sowie mit den Kundenrichtlinien, Garantie- und Serviceanforderungen und den sich ständig weiterentwickelnden internationalen und lokalen Vorschriften übereinstimmt. 
Darüber hinaus wird von Maschinenbauern erwartet, dass sie Kunden proaktiv benachrichtigen, wenn neue Schwachstellen entdeckt werden – und klare Behebungsrichtlinien in Echtzeit oder nahezu in Echtzeit anbieten.
Und deshalb hat OTORIO spOT entwickelt.

spOT: Security by Design

spOTTM ermöglicht es Maschinenbauern, Maschinensicherheitsbewertungen zu automatisieren und den Zeit- und Kostenaufwand für Factory Acceptance Tests (FAT) und Site Acceptance Tests (SAT) erheblich zu reduzieren. Dies ermöglicht es Maschinenherstellern, die Cybersicherheitsposition jeder Maschine während ihres gesamten Lebenszyklus vor Ort beim Kunden zu verwalten.

Eine neue Einnahmequelle: Cybersecurity-as-a-Service

spOT schafft neue Geschäftsmöglichkeiten für Maschinenhersteller, die es ihnen ermöglichen, nach der Auslieferung Mehrwert-Cybersicherheitsdienste anzubieten und gleichzeitig sicherzustellen, dass Maschinen bis zum Ende ihrer Lebensdauer cyberresistent bleiben. 
spOT führt regelmäßige oder On-Demand-Cybersicherheits- und Compliance-Prüfungen durch – remote oder vor Ort. Wenn während des Lebenszyklus einer Maschine neue Schwachstellen identifiziert werden, benachrichtigt spOT Maschinenbauer – so können sie ihre Kunden in Echtzeit über Änderungen der Maschinensicherheit informieren.

Erfahren Sie mehr über die digitalen Sicherheitslösungen von OTORIO für Maschinenhersteller

Eine schöne neue Welt für Maschinenbauer

Mit großen Veränderungen gehen große Chancen einher. OTORIO kann Ihnen helfen, die laufende Revolution der Cybersicherheit im Maschinenbau zu meistern und bietet so mehr Sicherheit und Kundenzufriedenheit über die gesamte Produktwertschöpfungskette hinweg.

Kontaktieren Sie uns noch heute